Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2011

14:20 Uhr

Biathlon Verband

Henkel führt Biathlon-Staffel auf Platz drei

Trotz zahlreicher Schießfehler und Strafrunden hat die deutsche Biathlon-Staffel um Andrea Henkel in Antholz Platz drei belegt. Die WM-Generalprobe gewann Russland vor Schweden.

Andrea Henkel brachte die Staffel am Schießstand wieder heran. Foto: SID Images/AFP/Christof Stache SID

Andrea Henkel brachte die Staffel am Schießstand wieder heran. Foto: SID Images/AFP/Christof Stache

Eine überragende Andrea Henkel hat den deutschen Biathletinnen die WM-Generalprobe gerettet. Ohne Doppel-Olympiasiegerin Magdalena Neuner belegte das Quartett mit Sabrina Buchholz (Oberhof), Kathrin Hitzer (Gosheim), Miriam Gössner (Garmisch) und Henkel (Großbreitenbach) beim Weltcup im italienischen Antholz über 4x6 km den dritten Platz. Russland gewann die letzte Staffel vor den Weltmeisterschaften im heimischen Chanty Mansijsk (3. bis 13. März) souverän vor Schweden.

Neuner, die wegen einer Erkältung auf den Sprint und die Staffel verzichtet hatte, wird zum Abschluss des Weltcups im Massenstart am Sonntag (12.45 Uhr/ZDF und Eurosport) ihr Comeback geben.

Wie schon in Oberhof, als Deutschland mit neun Strafrunden nur auf Rang sechs gelandet war, schwächelten die Schützlinge von Trainer Gerald Hönig am Schießstand. Bereits Startläuferin Buchholz brachte das DSV-Quartett mit zwei Strafrunden im Liegendanschlag weit ins Hintertreffen. "Sie hat zu spät auf den Wind reagiert", sagte Hönig.

Nachdem Hitzer nur zweimal nachladen musste, leistete sich Gössner zwei Strafrunden. "Das Liegendschießen lief eigentlich ganz gut. Stehend hatte ich aber wie schon am Freitag eine absolute Nähmaschine", sagte Gössner. Die zuletzt überragende Henkel schoss zwar ebenfalls nicht perfekt, konnte aber eine Strafrunde vermeiden und profitierte auch von den Patzern der Konkurrenz.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×