Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2010

12:13 Uhr

Biathlon Weltcup

Biathletin Henkel triumphiert beim Massenstart

Biathletin Andrea Henkel hat beim Weltcup in Oberhof das Massenstartrennen für sich entschieden. Rang zwei und drei gingen an Helena Jonsson (Schweden) und Tora Berger (Norwegen).

Sieg beim Massenstart für Andrea Henkel. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Sieg beim Massenstart für Andrea Henkel. Foto: Bongarts/Getty Images

Lokalmatadorin Andrea Henkel hat beim Weltcup in Oberhof das Massenstartrennen gewonnen und damit zwei Tage nach dem Sprintsieg von Simone Hauswald für den zweiten Saison-Triumph der deutschen Biathletinnen gesorgt. "Daheim zu gewinnen - das ist mit das Schönste, was man erreichen kann", sagte die Thüringerin nach dem Triumph im Massenstartrennen. Nach 12,5km lag die in Oberhof lebende Henkel in 40:53,6 Minuten 23,4 Sekunden vor Weltcup-Spitzenreiterin Helena Jonsson aus Schweden. "Ich will bei Olympia eine Medaille gewinnen. Da ist es schon wichtig, sich selbst zu beweisen, dass man auch auf das Siegerpodest laufen kann", sagte Andrea Henkel nach ihrem 17. Weltcup-Erfolg.

Rang drei sicherte sich die Norwegerin Tora Berger vor Martina Beck (Mittenwald), die als Vierte das Siegerpodest nur um elf Sekunden verpasste. Simone Hauswald (Gosheim) und Kati Wilhelm (Zella-Mehlis) komplettierten auf den Rängen sieben und zehn die bislang beste Saisonleistung der deutschen Skijägerinnen. "Wir waren auch schon vor Weihnachten in der richtigen Spur. Da fehlte uns das Glück, das wir jetzt haben", sagte Bundestrainer Uwe Müssiggang.

Die sechsmalige Weltmeisterin Magdalena Neuner (Wallgau) verzichtete wie bereits im Sprint wegen einer in der Wettkampfvorbereitung erlittenen Rückenblessur auf den Start und reiste vorzeitig aus Oberhof ab. Sie wird sich am Montag in München einer Kernspintomographie unterziehen. Eine schwerwiegende Verletzung wird aber nicht vermutet.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×