Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2006

12:01 Uhr

Biathlon Weltcup

Björndalen siegt bei Olympia-Generalprobe

Der Norweger Ole Einar Björndalen ist kurz vor Beginn der Olympischen Winterspiele bereits in Bestform. Bei der Generalprobe im 15-km-Massenstartrennen von Antholz feierte der Biathlet seinen 57. Weltcup-Sieg.

Für Ole Einar Björndalen können die Olympischen Spiele kommen. Der Norweger hat das letzte Weltcup-Rennen der Biathleten vor den Wettkämpfen in Turin souverän für sich entschieden. Bei dem 57. Weltcup-Erfolg seiner Karriere in Antholz leistete sich der Norweger keinen einzigen Schießfehler und enteilte der Konkurrenz. Zweiter wurde mit einem Rückstand von 1:22,7 Minuten der Franzose Raphael Poiree, der damit seine Führung im Gesamtweltcup verteidigte. Dritter wurde der Norweger Frode Andresen.

Bester der enttäuschenden deutschen Herren war Sven Fischer (Oberhof), der trotz dreier Schießfehler mit 2:12,4 Minuten Rückstand Platz acht belegte. Michael Rösch (Altenberg) wurde Zehnter, Ricco Groß (Rupolding) landete zwei Tage nach seinem ersten Saisonsieg auf Rang 13.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×