Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2010

12:11 Uhr

Biathlon Weltcup

Böhm rückt für Rösch in den Weltcup

Der formschwache Michael Rösch ist aus dem deutschen Aufgebot für den Weltcup in Oberhof gestrichen worden. Youngster Daniel Böhm ersetzt den Olympiasieger.

Denkpause: Michael Rösch. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Denkpause: Michael Rösch. Foto: Bongarts/Getty Images

Biathlon-Olympiasieger Michael Rösch aus Altenberg wird aufgrund seiner bislang schwachen Saison-Leistungen nicht beim Heim-Weltcup in Oberhof (6. bis 10. Januar) starten und stattdessen von Youngster Daniel Böhm ersetzt. Der 23-Jährige vom SC Buntenbock hatte sich durch hervorragende Ergebnisse im sogenannten IBU-Cup empfohlen und führt die Gesamtwertung dieser wichtigsten Rennserie hinter dem Weltcup an.

Böhm hatte bei der Olympia-Generalprobe in Vancover als Zweiter des 20-km-Rennens im Vorjahr den Durchbruch in die Weltspitze geschafft. Rösch wird nach Absprache mit Bundestrainer Frank Ullrich im IBU-Cup in Altenberg (9./10. Januar) starten, um sich dort Erfolgserlebnisse zu holen. Wann der Staffel-Olympiasieger von Turin in den Weltcup zurückkehrt, ist derzeit noch offen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×