Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2007

16:27 Uhr

Biathlon Weltcup

Deutsche Staffel in Oberhof ohne Ricco Groß

Die deutsche Herren-Staffel geht beim Weltcup in Oberhof am Donnerstag ohne Routinier Ricco Groß an den Start. Bundestrainer Frank Ullrich entschied sich stattdessen für Andreas Birnbacher.

Die deutschen Biathlon-Olympiasieger treten bei der Weltcup-Staffel in Oberhof am Donnerstag (17.20 Uhr/live im ZDF und bei Eurosport) ohne ihren Stamm-Startläufer Ricco Groß an. Der viermalige Staffel-Olympiasieger aus Ruhpolding wurde von Bundestrainer Frank Ullrich aus dem Team genommen und durch den Schlechinger Andreas Birnbacher ersetzt.

"Ricco ist noch nicht da, wo er in dieser Saison hin will. Er ist besser beraten, wenn er sich in Oberhof auf die Einzel-Einsätze konzentriert", begründete Ullrich seine Entscheidung. Beim letzten Staffeleinsatz in Hochfilzen hatte der 36 Jahre alte Groß im Dezember auf der Startposition läuferisch nicht überzeugt.

Für Routinier Groß, der seine letzte Saison bestreitet, wird der Altenberger Michael Rösch das deutsche Quartett ins Rennen führen. Danach starten Sprint-Olympiasieger Sven Fischer (Oberhof), Birnbacher und Dreifach-Olympiasieger Michael Greis (Nesselwang). Die deutsche Gold-Staffel von Turin ist in dieser Saison noch sieglos.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×