Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.01.2009

12:08 Uhr

Biathlon Weltcup

Greis fehlt beim Staffel-Rennen in Ruhpolding

Michael Greis wird in Ruhpolding nicht in der deutschen Staffel laufen. Der Olympiasieger hofft aber nach seiner Knieverletzung auf ein Comeback in den Einzel-Entscheidungen.

Startet nicht in der Staffel: Michael Greis. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Startet nicht in der Staffel: Michael Greis. Foto: Bongarts/Getty Images

Biathlon-Olympiasieger Michael Greis wird bei seinem Heim-Weltcup in Ruhpolding am Donnerstag (17.40 Uhr/live in der ARD und bei Eurosport) nicht in der deutschen 4x7,5-km-Staffel laufen, hofft aber nach seiner Knieverletzung auf ein Comeback am kommenden Wochenende in den Einzel-Entscheidungen.

"Ein Staffel-Einsatz käme definitiv zu früh. Michael ist noch nicht schmerzfrei", sagte Heimtrainer Remo Krug dem sid: "Wir sind aber nach den ersten Trainingseindrücken optimistisch, dass es sich zum Wochenende hin bessert."

Der Wahl-Ruhpoldinger Greis war beim jüngsten Weltcup in Oberhof wegen Schmerzen im rechten Knie vorzeitig abgereist. Der 32-Jährige konnte zu den Rennen im Sprint und im Massenstart nicht antreten, weil selbst schmerzlindernde Spritzen nicht angeschlagen hatten.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×