Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2010

11:53 Uhr

Biathlon Weltcup

Neuner bangt um Teilnahme am Massenstart

Eine Teilnahme der sechsmaligen Biathlon-Weltmeisterin Magdalena Neuner am Massenstartrennen am Sonntag in Oberhof ist fraglich. Die 22-Jährige leidet unter Rückenbeschwerden.

Fraglich beim Massenstart: Magdalena Neuner. Foto: AFP SID

Fraglich beim Massenstart: Magdalena Neuner. Foto: AFP

Ob die sechsmalige Biathlon-Weltmeisterin Magdalena Neuner am Sonntag (11.00 Uhr/live in der ARD und bei Eurosport) beim Heim-Weltcup in Oberhof zum Massenstartrennen antreten kann, ist ungewiss. Die Biathletin aus Wallgau wird derzeit aufgrund einer schmerzhaften Blockade im unteren Rückenbereich mit Schmerzmitteln, Akkupunktur und intensiver Physiotherapie behandelt.

Neuner war am Freitag vor dem Sprintrennen beim Einlaufen ohne Ski ausgerutscht und gestürzt. Am Samstag wollte die 22-Jährige in Oberhof zumindest Laufband-Training absolvieren und auch prüfen, ob schmerzfreies Schießen möglich ist. Die Entscheidung über den Einsatz im Massenstart soll nach Auskunft der Teamleitung erst unmittelbar vor dem Rennen fallen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×