Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.01.2009

17:03 Uhr

Biathlon Weltcup

Sumann gewinnt den Massenstart

Christoph Sumann hat zum Abschluss des Weltcups in Oberhof das Massenstartrennen gewonnen. Der Österreicher ließ Carl Johan Bergman und Ole Einar Björndalen hinter sich.

Chrisoph Sumann jubelt. Foto: AFP SID

Chrisoph Sumann jubelt. Foto: AFP

Biathlet Christoph Sumann hat das abschließende Massenstartrennen beim Weltcup in Oberhof gewonnen. Nach 15 Kilometern lag der Österreicher in 38:11,9 Minuten 9,7 Sekunden vor dem Schweden Carl Johan Bergman und feierte den vierten Weltcup-Triumph seiner Karriere. Dritter wurde der Norweger Ole Einar Björndalen.

Einen Tag nach einem zweiten Platz im Sprint war der Altenberger Michael Rösch aufgrund von vier Strafrunden im Kampf um den Sieg chancenlos und belegte den siebten Platz. Andreas Birnbacher (Schleching) und Christoph Stephan (Oberhof) kamen auf die Ränge 22 sowie 23. Dem Polen Tomasz Sikora reichte Platz 14 um die Weltcup-Gesamtführung zu verteidigen.

Dreifach-Olympiasieger Michael Greis trat wie bereits am Vortag wegen Schmerzen im rechten Knie nicht an und reiste vorzeitig aus Oberhof ab. Der Nesselwanger hofft, beim nun folgenden Heim-Weltcup in Ruhpolding (14. bis 18. Januar) wieder antreten zu können.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×