Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.01.2008

14:59 Uhr

Biathlon WM

Ruhpolding reicht Bewerbung für WM 2012 ein

Wenn es nach dem Deutschen Skiverband (DSV) geht, dann findet die Biathlon-WM 2012 in Ruhpolding statt. DSV-Präsident Alfons Hörmann übergab am Rande des Weltcups die Bewerbungsunterlagen an IBU-Chef Anders Besseberg.

Nun ist es offiziell: Das bayerische Wintersport-Zentrum Ruhpolding will die Biathlon-WM 2012 ausrichten. Im Rahmen des Weltcups im Chiemgau übergab der Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV), Alfons Hörmann, symbolisch die Bewerbungsunterlagen an den Präsidenten der Internationalen Biathlon-Union (IBU), Anders Besseberg.

Die Entscheidung über den WM-Ausrichter wird im September auf dem IBU-Kongress in Prag getroffen. Neben Ruhpolding, das bereits 1979, 1985 und 1996 WM-Ort war, bewirbt sich Nove Mesto aus Tschechien. Zudem hat der slowenische Weltcup-Ort Pokljuka sein Interesse bekundet.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×