Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.02.2008

15:30 Uhr

Biathlon WM

WM-Bronze für deutsche Junioren-Staffel

Im letzten Rennen der Biathlon-WM in Ruhpolding hat das deutsche Team noch einmal Bronze geholt. Die Staffel der Junioren lief hinter Russland und Norwegen auf Rang drei.

Mit einer deutschen Medaille ging die Biathlon-WM in Ruhpolding zu Ende. Die deutschen Junioren haben zum Abschluss Staffelbronze gewonnen. Nach 4x7,5km lagen Simon Schempp (Uhingen), Manuel Müller (Oberstdorf), Arnd Pfeiffer (Clausthal-Zellerfeld) und Florian Graf (Eppenschlag) 52,1 Sekunden hinter dem siegreichen Quartett aus Russland. Rang zwei sicherte sich Norwegen.

Der Russe Anton Schipulin wurde mit dem Gewinn seiner dritten Goldmedaille nach Sprint und Jagdrennen zum erfolgreichsten WM-Teilnehmer. Florian Graf gewann zweimal Silber und einmal Bronze.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×