Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.01.2008

14:23 Uhr

Boxen EM

EM-Titelkampf Ulrich gegen Baraschijan im Februar

Der abgesagte Fight zwischen Box-Europameister Thomas Ulrich und Juri Baraschijan wird am 23. Februar in Halle nachgeholt. Jürgen Brähmer steigt ebenfalls in den Ring.

Box-Europameister Thomas Ulrich aus Berlin muss seinen Titel am 23. Februar gegen den Ukrainer Juri Baraschijan verteidigen. Die eigentlich für den November angesetzte Titelverteidigung Ulrichs gegen den Pflichtherausforderer fiel damals aus und wird nun in Halle nachgeholt. Zudem steigt im Rahmen der Verantstaltung des Hamburger Universum-Stalls Jürgen Brähmer in den Ring. Der Supermittelgewichtler boxt gegen den Venezolaner Gusmyl Pedromo. Der Kampf gegen den sechsten der WBA-Weltrangliste soll für Brähmer der nächste Schritt auf dem Weg zu einem möglichen WM-Kampf sein.

Ulrich hatte das ursprünglich für den 30. November 2007 geplante Duell mit Baraschijan wegen einer Handverletzung absagen müssen. Jetzt steht dem Fight nichts mehr im Wege. "Mit der Hand sieht es gut aus. Ich musste nicht operiert werden", sagte der 32-Jährige, der hofft, sich mit einem weiteren Sieg erneut für einen WM-Kampf empfehlen zu können.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×