Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2007

13:09 Uhr

Boxen WM

Urkal bekommt Cotto Anfang März vor die Fäuste

Der Termin für den WM-Kampf zwischen dem Berliner Weltergewichtler Oktay Urkal und Miguel Angel Cotto aus Puerto Rico steht fest. Das Duell um den Gürtel des Weltverbandes WBA steigt am 3. März.

Oktay Urkal aus Berlin kehrt am 3. März in den Boxring zurück und kämpft gegen Miguel Angel Cotto aus Puerto Rico um den WM-Gürtel der Version WBA. Ein Austragungsort für das Duell der beiden Weltergewichtler steht noch nicht fest, wahrscheinlich jedoch wird der Fight auf der Karibikinsel ausgetragen.

Der 26 Jahre alte Cotto hatte Anfang Dezember 2006 seinen Landsmann Carlos Quintana durch Technischen K.o. in der fünften Runde besiegt und damit seinen Titel erfolgreich verteidigt.

Der seit Montag 37 Jahre alte Berliner Urkal, als Amateur Europameister und Olympiazweiter 1996, hatte sich ebenfalls im vergangenen Jahr das Pflichtherausforderungsrecht für einen Kampf um die WBA-Weltmeisterschaft gesichert.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×