Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2005

13:30 Uhr

Deutsche enttäuschen

Pärson bleibt Slalom-Seriensiegerin in Maribor

Anja Pärson fühlt sich auf der Slalom-Strecke im slowenischen Maribor ausgesprochen wohl. Die deutschen Skirennläuferinnen tun sich hingegen schwer.

HB BERLIN. Die Schwedin Anja Pärson hat den Weltcup-Slalom im slowenischen Maribor zum fünften Mal in Serie gewonnen. Bei ihrem zweiten Saisonsieg setzte sich Skirennläuferin in 1:32,38 Minuten vor Janica Kostelic (1:32, 66) aus Kroatien durch.

Tanja Poutiainen aus Finnland belegte Rang drei (1:32,73) und sicherte sich damit vorzeitig den Weltcup-Gesamtsieg in dieser Disziplin.

Die deutschen Läuferinnen enttäuschten. Monika Bergmann-Schmuderer (Ziwesel) erreichte als einzige den zweiten Lauf und belegte in 1:34,29 Minuten nur Rang 15.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×