Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.01.2006

10:50 Uhr

Deutsches Olympiateam eingekleidet

Deutsche Athleten stecken in Bonbons

Es ist mal wieder so weit. Die Einkleidung der 335 Olympioniken aus Deutschland hat begonnen. Dabei wartete eine süße Überraschung.

Claudia Pechstein bei der Anprobe. Foto: dpa

Claudia Pechstein bei der Anprobe. Foto: dpa

HB ERDING. Für die deutschen Olympia-Teilnehmer hat die Einkleidung für die Winterspiele in Turin begonnen. "Die Einkleidung ist eine wichtige Station und kann die persönliche Flamme der Athleten entzünden", sagte Klaus Steinbach, Präsident des Nationalen Olympischen Komitees, beim offiziellen Empfang der Athleten- Ausstattung am Donnerstag in Erding bei München. Bei den Wettkämpfen vom 10. bis zum 26. Februar in werden die rund 335 ausgerüsteten Deutschen durch Bonbonfarben auffallen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×