Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.03.2006

14:29 Uhr

Eishockey DEL

Adler Mannheim rüsten personell auf

In der Deutschen Eishockey-Liga haben die Adler Mannheim wenige Tage nach dem Verpassen der Play-offs sieben Neuzugänge präsentiert. So wechselt unter anderem Nürnbergs Top-Center Francois Methot zum DEL-Rekordmeister.

Nur wenige Tage nach dem endgültigen Verpassen der Play-off-Runde laufen die Personalplanungen bei den Adlern Mannheim bereits auf Hochtouren. Der Klub aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) gab am Mittwoch die Verpflichtung von gleich sieben Neuzugängen für die Saison 2006/2 007 bekannt.

Neben den schon länger bekannten Verpflichtungen von Torhüter Robert Müller (Krefeld Pinguine) und Stürmer Tomas Martinec (Nürnberg Ice Tigers) wechseln auch Top-Center Francois Methot, Felix Petermann (beide ebenfalls Nürnberg), Rick Girard (Augsburger Panther), Star-Defender Pascal Trepanier (SC Bern) sowie Francois Bouchard von Ex-Champion Frankfurt Lions zum DEL-Rekordmeister.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×