Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2007

21:42 Uhr

Eishockey DEL

Düsseldorf gewinnt in Berlin, Straubing in Krefeld

Die DEG Metro Stars haben mit einem 3:2 bei den Eisbären Berlin den dritten Tabellenplatz in der Deutschen Eishockey-Liga gefestigt. Aufsteiger Straubing gewann in Krefeld nach 1:4-Rückstand noch mit 5:4.

Die DEG Metro Stars haben ihren dritten Tabellenplatz in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) gefestigt. Am 48. Spieltag gelang dem Ex-Meister mit 3:2 (2:1, 0:1, 1:0) bei Titelverteidiger Eisbären Berlin der 24. Saisonsieg. Spitzenreiter Adler Mannheim (91 Punkte) sowie ERC Ingolstadt (87) liegen jedoch weiter klar vor den Düsseldorfern (80). Aufsteiger Straubing Tigers gewann in einer Partie des 44. Spieltages bei den Krefeld Pinguine nach 1:4-Rückstand mit 5:4 (1:3, 2:1, 1:0, 1:0) und feierte den sechsten Sieg in den letzten neun Spielen.

Vor 3 700 Zuschauern im Wellblechpalast brachte Sven Felski (5.) die Eisbären in Front, doch Rob Collins (8.) glich für die DEG aus. Deron Quint erzielte die Berliner 2:1-Führung (13.), die Darren van Impe (26.) im zweiten Drittel egalisierte. Eine halbe Stunde lang stand das Spiel auf des Messers Schneide, dann gelang Charlie Stephens (56.) das erlösende 3:2 für die Gäste. Für die Eisbären war es die vierte Niederlage in den letzten sieben Spielen.

Die Krefelder schienen vor 1 887 Zuschauern in der 23. Minute schon klar auf der Siegesstraße zu sein. Die Pinguine hatten im ersten Drittel nach Toren von Boris Blank (7.), Ivo Jan (10.) und Lynn Loyns (19.) bei einem Gegentreffer von Peter Abstreiter (8.) schon 3:1 geführt, dann erhöhte Daniel Pietta (23.) sogar auf 4:1. Doch Günter Oswald (29.) und Eric Chouinard (30.) brachten die Tigers binnen 35 Sekunden wieder heran. Erneut Chouinard (59.) erzwang die Verlängerung, ehe Tobias Abstreiter im Penaltyschießen für die Entscheidung zu Gunsten der Gäste sorgte.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×