Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2009

15:52 Uhr

Eishockey DEL

Ice Tigers können Saison wohl zu Ende spielen

DEL-Klub Nürnberg Ice Tigers kann die laufende Saison wohl zu Ende spielen. Auch die Gespräche für die kommende Spielzeit "laufen sehr gut", so Insolvenzverwalter Volker Böhm.

Die Nürnberg Ice Tigers können trotz Insolvenz wieder hoffen. Foto: DEL SID

Die Nürnberg Ice Tigers können trotz Insolvenz wieder hoffen. Foto: DEL

Für die Zukunft der finanziell schwer angeschlagenen Nürnberg Ice Tigers in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gibt es trotz der sportlichen Krise positive Signale. "Es ist davon auszugehen, dass wir die Saison zu Ende spielen", sagte Insolvenzverwalter Volker Böhm am Rande der 1:3-Niederlage gegen den EHC Wolfsburg im Abo-Sender Premiere.

Auch die Gespräche für die Sicherung der kommenden Saison "laufen sehr gut. Wir sind optimistisch, dass wir das Ganze packen", erklärte Böhm. Insgesamt drücken Nürnberg Verbindlichkeiten im sechsstelligen Bereich, weshalb der Klub Ende November vergangenen Jahres Insolvenz angemeldet hatte.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×