Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.01.2008

11:23 Uhr

Eishockey DEL

Jackson steht wieder hinter Berliner Bande

Don Jackson steht am Sonntagnachmittag während des Spiels seiner Eisbären Berlin gegen die Füchse Duisburg wieder hinter der Bande. Der Coach war wegen familiärer Probleme für eine Woche in die USA gereist.

Die Eisbären Berlin können während ihres Spiels gegen Duisburg wieder auf die Instruktionen von Don Jackson bauen. Der 51 Jahre alte Cheftrainer des Teams aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) kehrte am Samstag aus den USA nach Berlin zurück und steht bereits am Sonntagnachmittag beim Heimspiel gegen die Füchse Duisburg hinter der Bande des zweimaligen deutschen Meisters.

Jackson war wegen familiärer Probleme für eine Woche in seine Heimatstadt Wichita nach Kansas geflogen. In der Zwischenzeit hatten die Assistenztrainer Hartmut Nickel und Jeff Tomlinson das Eisbären-Team betreut.

Die genauen Gründe für Jacksons Abwesenheit wollten die Klub-Verantwortlichen aus Rücksicht auf die Privatsphäre des Trainers nicht nennen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×