Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.01.2010

21:15 Uhr

Eishockey DEL

Kuhta und Freezers gehen getrennte Wege

Der Stümer der Hamburg Freezers Kimmo Kuhta hat seinen Vertrag aus familiären Gründen aufgelöst. Er erzielte in 32 Spielen 14 Treffer und lieferte fünf Vorlagen.

Kimmo Kuchta stürmt nicht mehr für die Freezers. Foto: DEL SID

Kimmo Kuchta stürmt nicht mehr für die Freezers. Foto: DEL

Die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den Vertrag mit ihrem Stürmer Kimmo Kuhta in beiderseitigem Einvernehmen vorzeitig aufgelöst. Der 34-jährige Finne hatte aus familiären Gründen um seine sofortige Freistellung gebeten. Trainer und Geschäftsführung entsprachen diesem Wunsch. Kuhta erzielte in 32 Einsätzen 14 Tore und lieferte fünf Vorlagen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×