Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.01.2009

17:08 Uhr

Eishockey DEL

Saison-Aus für Ingolstädter Ast

Der ERC Ingolstadt muss für den Rest der DEL-Spielzeit auf Doug Ast verzichten. Der Kanadier zog sich eine Sprengung des Schultereckgelenks zu und wird operiert.

Verletzungspech in Ingolstadt. Foto: ERC Ingolstadt SID

Verletzungspech in Ingolstadt. Foto: ERC Ingolstadt

Für Stürmer Doug Ast vom ERC Ingolstadt ist die Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nach einer Verletzung an der Schulter vorzeitig beendet. Der 35-jährige Kanadier erlitt im Punktspiel bei den Frankfurt Lions am Sonntag (1:0) eine Sprengung des Schultereckgelenks und wird am Mittwoch operiert. Ast hatte in der laufenden Spielzeit neun Tore erzielt und acht Tore vorbereitet.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×