Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.01.2008

16:09 Uhr

Eishockey DEL

Trew von den Tigers nun mit deutschem Pass

Bill Trew von den Straubing Tigers wurde nach langer Wartezeit endlich sein deutscher Pass ausgestellt. Der längjährige Torjäger des DEL-Klubs wird aber auf Grund einer Verletzung in dieser Saison nicht mehr spielen.

Stürmer Bill Trew von den Straubing Tigers wird ab der kommenden Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nicht mehr das Ausländerkontingent belasten. Der gebürtige Kanadier ist nach einem viermonatigen Einbürgerungsprozess im Besitz eines deutschen Passes. Trew kann seinen Team-Kollegen in dieser Saison aber nicht mehr helfen, da er sich nach einer Schulteroperation in Rehabilitation befindet und erst wieder zur neuen Saison einsatzbereit ist.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×