Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.01.2006

14:15 Uhr

Eishockey DEL

Vikingstad für DEG Metro Stars weiter auf Torejagd

Die Paradereihe der DEG Metro Stars aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) bleibt zusammen. Als letzter Baustein hat der Norweger Tore Vikingstad seinen Vertrag bei den Düsseldorfern verlängert.

Die DEG Metro Stars können auch in den kommenden beiden Jahren auf die Dienste von Tore Vikingstad zurückgreifen. Der norwegische Angreifer verlängerte seinen auslaufenden Vertrag beim Klub aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) um zwei Jahre.

Der 30-Jährige bestritt seit seinem Wechsel an die Brehmstraße im Sommer 2001 bislang 234 Spiele für die Rot-Gelben, in denen er 71 Tore erzielte und 121 Vorlagen lieferte. In dieser Saison hat Vikingstad bereits 54 Scorerpunkte gesammelt und liegt damit auf dem zweiten Platz der DEL-Scorer-Statistik.

"Tore ist derzeit einer der besten Spieler der DEL. Ich freue mich, dass er bei uns bleibt", erklärte der Sportliche Leiter Lance Nethery. Mit Tore Vikingstad, Daniel Kreutzer und Klaus Kathan ist damit die gesamte so genannte "KVK-Reihe" auch in der kommenden Spielzeit 2006/07 an die DEG Metro Stars gebunden.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×