Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2010

12:28 Uhr

Eishockey DEL

Wolfsburg holt Mcilveen als Sarno-Ersatz

Der EHC Wolfsburg hat Paul Mcilveen verpflichtet. Der Kanadier soll die Lücke schließen, die durch den verletzungsbedingten Ausfall von Peter Sarno entstanden ist.

Neuzugang in Wolfsburg. Foto: DEL SID

Neuzugang in Wolfsburg. Foto: DEL

Der EHC Wolfsburg aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat den Kanadier Paul Mcilveen verpflichtet. Die Niedersachsen reagierten damit auf den verletzungsbedingten Ausfall von Peter Sarno, der dem Pokalsieger voraussichtlich erst wieder nach der Olympiapause zur Verfügung stehen wird. Der 23 Jahre alte Stürmer war zuletzt für den Zweitligisten Wölfe Freiburg aktiv und erhält in Wolfsburg einen Vertrag bis Saisonende.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×