Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2009

08:15 Uhr

Eishockey NHL

Buffalo und Boston erfolgreich

Jochen Hecht und die Buffalo Sabres kamen in der NHL zu einem 4:1 bei den Toronto Maple Leafs. Die Boston Bruins bleiben nach dem 4:2 gegen Pittsburgh das beste Team der NHL.

Jochen Hecht. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Jochen Hecht. Foto: Bongarts/Getty Images

Nur zwei Tage nach der 2:4-Heimpleite gegen die Washington Capitals ist Jochen hecht mit den Buffalo Sabres in der nordamerikanischen Eishockey-Profliga NHL in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Bei den Toronto Maple Leafs konnten sich das Team des ehemaligen mannheimers mit 4:1 eindrucksvoll rehabilitieren.

Während bei den Gästen die Doppeltorschützen Jason Pominville und Derek Roy die Akzente setzen konnten, blieb Hecht, der eine Eiszeit von insgesamt 12:53 Minuten verbuchen konnte, komplett blass. Den Ehrentreffer für die Hausherren erzielte John Mitchell im Schlussabschnitt.

Siegeszug der Bruins geht unvermindert weiter

Ebenfalls weiter auf der Erfolgswelle schwimmen die Boston Bruins. Beim 4:2-Heimerfolg gegen die Pittsburgh Penguins landete das Team des immer noch verletzten Marco Sturm schon den zehnten Sieg in Serie.

Eine Serie, die die Bruins zuletzt im Jahr 1973 hinlegen konnten. Seit dem 30. Oktober 2008 verließen die Bruins lediglich zweimal das Eis als Verlierer und sind mit nunmehr 62 Punkten aus 29 Punkten das derzeit beste Team der NHL.

Die Gäste waren durch Dustin Jeffrey zunächst in Führung gegangen, im weiteren Verlauf drehten David Krejci, P. J. Axelsson und Milan Lucic den Spieß zu Gunsten der Hausherren. Ruslan Fedotenko sorgte im Schlussabschnitt mit dem zweiten Tor der Pinguine nochmals für Spannung, ehe Marc Savard drei Sekunden vor der Schlusssirene den Endstand markierte.

Weniger Grund zur Freude hatte der frühere Nationaltorwart Olaf Kölzig von Tampa Bay Lightning beim Wiedersehen mit seinem Ex-Team Washington Capitals. Beim 4:7 in der Hauptstadt saß der Keeper bereits zum achten Mal hintereinander auf der Bank.

Der aktuelle Spieltag in der Übersicht: Chicago Blackhawks - Detroit Red Wings 4:6, Boston Bruins - Pittsburgh Penguins 4:2, Toronto Maple Leafs - Buffalo Sabres 1:4, Washington Capitals - Tampa Bay Lightning 7:4, Nashville Predators - Vancouver Canucks 1:2

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×