Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.03.2006

07:26 Uhr

Eishockey NHL

Goalie Kölzig feiert 250. NHL-Sieg

Durch ein 5:2 mit den Washington Capitals gegen die New York Islanders gelang Nationalkeeper Olaf Kölzig in der NHL sein 250. Karrieresieg. Auch Christoph Schubert hatte mit den Ottawa Senators Grund zum Jubeln.

Einen erfolgreichen Arbeitstag verlebten die beiden am Montag beschäftigten deutschen Profis in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL). Nationalgoalie Olaf Kölzig feierte mit den Washington Capitals einen 5:2-Erfolg über die New York Islanders, Verteidiger Christoph Schubert und die Ottawa Senators hielten sich beim 4:0 bei den Tampa Bay Lightning schadlos.

Glanztag für Kölzig

Kölzig erwischte im heimischen MCI Center einen Glanztag und entschärfte gleich 40 Schüsse. Der 35-Jährige feierte zugleich in seinem 589. NHL-Spiel seinen 250. Sieg. "Es ist ein Mannschaftssport, aber Olie ist ein Kämpfer und es bedeutete ihm so viel, auch wenn er es nicht immer zugibt. An Abenden wie diesem, wenn er einen Meilenstein seiner Karriere erreicht, freuen wir uns mit ihm, gerade weil er hier so viel Herzblut einbringt", meinte Coach Glen Hanlon nach der Partie.

Grund zur Freude hatten auch Star-Rookie Alexander Owetschkin und Routinier Jeff Friesen. Der Russe erzielte seine Saisontreffer 40 und 41 und ist damit der erste Rookie seit 1992/93, dem dieses Kunststück gelang. Damals war es übrigens Eric Lindros. Friesen erreichte mit dem Treffer zum 2:1 und dem Assist zum 4:2 durch Bryan Muir seinen 500. Karrierepunkt. Muir traf auch zum Endstand. Für die Islanders waren Arron Asham und Joel Bouchard erfolgreich.

Assist für Schubert bei Senators-Sieg

Eine weiße Weste behielten auch ohne den verletzten Top-Goalie Dominik Hasek die Senators. Vertreter Ray Emery zeigte 31 Paraden und im Angriff trafen Antoine Vermette, Jason Spezza, Mike Fisher und Peter Schaefer. Bei Vermettes Führungstreffer hatte auch Christoph Schubert mit einem Assist entscheidenden Anteil. Ottawa bleibt mit nunmehr 87 Punkten Liga-Primus Carolina Hurricanes (90) weiter auf den Fersen.

Der Spieltag im Überblick: New York Rangers - Carolina Hurricanes 1:2, Philadelphia Flyers - Montreal Canadiens 5:4 SO, Washington Capitals - New York Islanders 5:2, Atlanta Thrashers - Florida Panthers 4:3 SO, Tampa Bay Lightning - Ottawa Senators 0:4.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×