Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.01.2010

07:16 Uhr

Eishockey NHL

Hecht trifft bei Sabres-Erfolg

Jochen Hecht und die Buffalo Sabres eilen in der NHL weiter von Sieg zu Sieg. Gegen die Tampa Bay Lightning gewannen die Sabres 5:3.

Jochen Hecht. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Jochen Hecht. Foto: Bongarts/Getty Images

Die Buffalo Sabres haben ihre Erfolgsserie in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL fortgesetzt. Das Team mit dem deutschen Nationalspieler Jochen Hecht setzte sich mit 5:3 gegen die Tampa Bay Lightning durch und feierte den fünften Erfolg in Serie. Der gebürtige Mannheimer Hecht erzielte im ersten Drittel mit seinem neunten Saisontreffer das zwischenzeitliche 2:0 für die Sabres. In der Tabelle führt Buffalo mit 58 Punkten weiter die Northeast Division an.

Goalie Thomas Greiss kam beim 2:1-Erfolg nach Verlängerung der San Jose Sharks gegen die St. Louis Blues nicht zum Einsatz. Mit 63 Punkten stellen die 'Haie' das beste Team der Pacific Division.

Die Spiele in der Übersicht:

Buffalo Sabres - Tampa Bay Lightning 5:3, New York Rangers - Dallas Stars 5:2, Philadelphia Flyers - Toronto Maple Leafs 6:2, Minnesota Wild - Calgary Flames 4:1, Colorado Avalanche - New York Islanders 2:3, San Jose Sharks - St. Louis Blues 2:1 n.V.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×