Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.01.2009

13:55 Uhr

Eishockey NHL

Sperren für NHL-Stars Datsyuk und Lidström

Zwei NHL-Stars sind wegen ihrer Absagen für das All-Star-Game gesperrt worden. Pavel Datsyuk und Nicklas Lidström von den Detroit Red Wings müssen jeweils ein Spiel aussetzen.

Stürmerstar Pavel Datsyuk wurde für ein Spiel gesperrt. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Stürmerstar Pavel Datsyuk wurde für ein Spiel gesperrt. Foto: Bongarts/Getty Images

Stürmerstar Pavel Datsyuk und Verteidiger Nicklas Lidström vom Stanley-Cup-Sieger Detroit Red Wings sind wegen ihrer Absagen für das All-Star-Game am Sonntag in Montreal von der National Hockey League (NHL) für jeweils ein Meisterschaftsspiel gesperrt worden. Beide sind damit erste "Opfer" eines neuen NHL-Beschlusses, der nach den zahlreichen Absagen für den Ost-West-Vergleich im vergangenen Jahr beschlossen wurde.

Absagen werden demnach nur noch akzeptiert, wenn der entsprechende Spieler wegen einer Verletzung mindestens bereits ein Spiel bei seinem Klub pausiert hat. Datsyuk hatte sich am Dienstag bei Detroits 3:6-Niederlage gegen die Phoenix Coyotes eine Hüftverletzung zugezogen, Lidström laboriert an einer Ellbogen-Blessur.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×