Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.01.2010

23:04 Uhr

Eishockey Olympia

US-Team für Vancouver steht

Im Rahmen des NHL Winter Classic im Bostoner Fenway Park gab der US-amerikanische Eishockey-Verband am Freitag das Aufgebot für die Olympischen Spiele in Vancouver bekannt.

Führt das Olympia-Team der USA: Chris Drury von den New York Rangers. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Führt das Olympia-Team der USA: Chris Drury von den New York Rangers. Foto: Bongarts/Getty Images

Routinier Chris Drury führt das US-amerikanische Eishockey-Aufgebot in das olympische Turnier in Vancouver. Für den Stürmer der New York Rangers ist es die dritte Olympia-Teilnahme in Folge. 2002 in Salt Lake City gewann er mit dem US-Team Silber. Die Los Angeles Kings und die New Jersey Devils stellen mit jeweils drei Spielern das größte Kontingent im 23-köpfigen Aufgebot.

Die USA haben zweimal bei "Heimspielen" Olympiagold gewonnen, 1960 in Squaw Valley und 20 Jahre später beim legendären Turnier in Lake Placid mit dem sensationellen 4:3-Erfolg der Amerikaner in der Finalrunde gegen die damals übermächtige Udssr. Trainer des US-Teams in Vancouver ist Ron Wilson, der Coach der Toronto Maple Leafs.

Das US-Aufgebot

Torhüter: Ryan Miller (Buffalo Sabres), Jonathan Quick (Los Angeles Kings), Tim Thomas (Boston Bruins)

Verteidiger: Erik Johnson (St. Louis Blues), Jack Johnson (Los Angeles Kings), Mike Komisarek (Toronto Maple Leafs), Paul Martin (New Jersey Devils), Brooks Orpik (Pittsburgh Penguins), Brian Rafalski (Detroit Red Wings), Ryan Suter (Nashville Predators)

Stürmer: David Backes (St. Louis Blues), Dustin Brown (Los Angeles Kings), Ryan Callahan (New York Rangers), Chris Drury (New York Rangers), Patrick Kane (Chicago Blackhawks), Ryan Kesler (Vancouver Canucks), Phil Kessel (Toronto Maple Leafs), Jamie Langenbrunner (New Jersey Devils), Ryan Malone (Tampa Bay Lightning), Zack Parise (New Jersey Devils), Joe Pavelski (San Jose Sharks), Bobby Ryan (Anaheim Ducks), Paul Stastny (Colorado Avalanche)

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×