Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2010

10:34 Uhr

Eiskunstlauf International

Eiskunstläuferin Asada triumphiert

Die Eiskunstläuferin Mao Asada hat die Vier-Kontinente-Meisterschaften in Südkorea gewonnen. Die Chinesen Zhang Dan und Zhang Hao konnten den Paarlauf für sich entscheiden.

Mao Asada gewinnt in Südkorea. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Mao Asada gewinnt in Südkorea. Foto: Bongarts/Getty Images

Ex-Weltmeisterin Mao Asada aus Japan hat die Damen-Konkurrenz bei den Vier-Kontinente-Meisterschaften der Eiskunstläufer im südkoreanischen Jeonju gewonnen. Im Paarlauf-Wettbewerb setzten sich die Olympiazweiten von Turin, Zhang Dan und Zhang Hao aus China, durch. Die übrigen Titel gingen an Adam Rippon aus den USA sowie die kanadischen Eistänzer Kaitlyn Weaver und Andrew Poje.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×