Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2007

11:31 Uhr

Fechten Weltcup

Duplitzer und Sozanska schlagen sich achtbar

Ein erfolgreicher Auftakt in die Weltcup-Saison ist den beiden deutschen Degen-Fechterinnen Imke Duplitzer und Monika Sozanska gelungen. Beim Westend-Cup in Budapest landete das Duo auf den Plätzen fünf und sechs.

Ein vielversprechender Start in die neue Weltcup-Saison ist den beiden deutschen Fechterinnen Imke Duplitzer (Bonn) und Monika Sozanska (Heidenheim) gelungen. Beim Westend-Cup in Budapest erreichte das Duo mit dem Degen die Finalrunde des 140 Teilnehmerinnen großen Feldes und belegte am Ende die Plätze fünf und sechs.

Altmeisterin Laura Flessel-Colovic aus Frankreich setzte sich im Endkampf 15:10 gegen die Ungarin Ernese Szasz durch. Britta Heidemann (Leverkusen) belegte als drittbeste Deutsche den 13. Platz, die beiden Tauberbischofsheimerinnen Beate Christmann und Claudia Bokel kamen auf die Ränge 28 und 34.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×