Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.01.2011

14:32 Uhr

Golf European PGA

Kaymer Zweiter beim Golfschlag des Jahres

Golfstar Martin Kaymer hat bei der Wahl zum "Schlag des Jahres" den zweiten Platz belegt. Der Weltranglistendritte musste sich nur Graeme Mcdowell geschlagen geben.

Maß genommen: Martin Kaymer ist Zweiter beim "Schlag des Jahres". Foto: SID Images/Firo SID

Maß genommen: Martin Kaymer ist Zweiter beim "Schlag des Jahres". Foto: SID Images/Firo

Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat bei der von der Europa-Tour durchgeführten Wahl zum "Schlag des Jahres" Platz zwei belegt. Gewürdigt wurde damit der Putt des Weltranglistendritten am 18. Loch auf der Schlussrunde der US-PGA-Championship, mit dem er das Stechen gegen US-Profi Bubba Watson erzwang. Im Play-off setzte sich Kaymer dann durch und feierte damit den ersten Major-Triumph seiner noch jungen Karriere. Kaymer hatte 2010 zweimal die Wahl zum Schlag des Monats auf der Europa-Tour gewonnen, im Januar nach seinem Sieg in Abu Dhabi und im August nach seinem Major-Sieg.

Schlag des Jahres war für die Juroren aber der Birdie-Putt des Nordiren Graeme Mcdowell am 16. Loch des Schlusseinzels des Ryder Cups im walisischen Newport gegen Hunter Mahan (USA). Der US-Open-Sieger lochte einen Putt aus gut fünf Metern ein und baute damit seinen Vorsprung vor den beiden Schlusslöchern auf zwei Lochgewinne aus. Mcdowell siegte letztlich mit drei und 1, und das europäische Team um Mcdowell und Kaymer holte den Ryder Cup wieder auf den "Alten Kontinent" zurück (14,5:13,5).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×