Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2010

16:07 Uhr

Golf European PGA

Südafrikaner Schwartzel gewinnt Heimspiel

Charl Schwartzel hat die South Africa Open in East London in seinem Heimatland Südafrika gewonnen. Er lag am Ende einen Schlag vor seinen Landsleuten Thomas Aitken und Jbe' Kruger.

Sieg in East London: Charl Schwartzel. Foto: AFP SID

Sieg in East London: Charl Schwartzel. Foto: AFP

Lokalmatador Charl Schwartzel hat sich im südafrikanischen East London den Sieg bei den South Africa Open gesichert. Der Südafrikaner fing auf dem Par73-Kurs des mit einer Million Euro dotierten Epga-Turniers mit einer 67 auf der Schlussrunde die Konkurrenz noch ab und benötigte insgesamt 272 Schläge. Auch auf den weiteren Plätzen landeten in Thomas Aitken (273), Jbe' Kruger (274), Trevor Fisher und Chris Swanepoel (275) ausschließlich Einheimische. Lediglich der Australier Rick Kulacz und der Engländer James Morrison (beide 275) konnten mithalten.

Der Ratinger Marcel Siem war am Freitag mit 148 Schlägen bei der zur Europa-Tour gehörenden Veranstaltung am Cut gescheitert.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×