Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2011

09:03 Uhr

Golf International

Golfer Byrd schlägt Garrigus im Stechen

Mit dem bislang größten Sieg seiner Karriere ist US-Golfer Jonathan Byrd in die Saison gestartet. Der 32-Jährige gewann in Kapalua das Stechen gegen Landsmann Robert Garrigus.

Jonathan Byrd feiert einen Saisonauftakt nach Maß. Foto: SID Images/pixathlon SID

Jonathan Byrd feiert einen Saisonauftakt nach Maß. Foto: SID Images/pixathlon

US-Golfprofi Jonathan Byrd hat den Saisonauftakt der US-Tour in Kapalua auf Hawaii gewonnen und damit den bislang größten Sieg seiner Karriere gefeiert. Der 32-Jährige setzte sich im Stechen mit einem Par am zweiten Extra-Loch gegen seinen Landsmann Robert Garrigus durch. Dritter wurde der Nordire Graeme Mcdowell. Der dreimalige Major-Gewinner Ernie Els aus Südafrika belegte den geteilten 17. Platz.

US-Superstar Tiger Woods, Deutschlands Nummer eins Martin Kaymer (Mettmann) und Titelverteidiger Geoff Ogilvy (Australien) waren bei der mit 5,6 Mill. Dollar (4,3 Mill. Euro) dotierten Veranstaltung nicht am Start. Sieger Byrd durfte sich über ein Preisgeld in Höhe von umgerechnet 870 000 Euro freuen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×