Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.01.2009

09:50 Uhr

Golf PGA

Perez holt seinen ersten Sieg auf der PGA-Tour

Der US-Amerikaner Pat Perez hat die Bob Hope Classics in Kalifornien gewonnen und damit seinen ersten Sieg auf der PGA-Tour gefeiert. Alex Cejka blieb nur der geteilte 58. Rang.

Pat Perez holt seine ersten Sieg auf der PGA-Tour. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Pat Perez holt seine ersten Sieg auf der PGA-Tour. Foto: Bongarts/Getty Images

Pat Perez hat seinen ersten Sieg auf der PGA-Tour eingefahren. Bei den Bob Hope Classics in Kalifornien setzte sich der US-Amerikaner mit 327 Schlägen durch. In der letzten Runde reichte dem 32-Jährigen eine 69 um sich gegen seinem Landsmann John Merrick (330) durchzusetzen. Dabei blieb Perez 33 unter Par.

"Ich dachte mir, ich muss ruhig bleiben. Ich konzentrierte mich auf mein Spiel und versuchte solide Schläge zu machen" meinte Perez nach seinem Sieg und freute sich zugleich über ein Preisgeld von 918 000 Dollar.

Alex Cejka musste sich mit einem Platz im Mittelfeld begnügen. Der 38-Jährige landete mit 342 Schlägen nur auf dem geteilten 58. Platz.



© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×