Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2007

08:23 Uhr

Golf PGA

Vijay Singh siegt auf Hawaii

Mit einer 70er-Runde zum Abschluss hat sich Vijay Singh den Sieg beim PGA-Turnier in Kapalua auf Hawaii gesichert. Zweiter wurde der US-Amerikaner Adam Scott vor dem Südafrikaner Trevor Immelman.

Vijay Singh hat das PGA-Turnier auf Hawaii gewonnen. Der 43 Jahre alte Golf-Profi von den Fidschi-Inseln verbuchte damit den 30. Turniersieg seiner Karriere. In der Schlussrunde des mit 5,5 Mill. Dollar dotierten Turniers in Kapalua verbuchte der Insulaner eine 70er-Runde und blieb damit drei unter Par. Am Ende hatte Singh mit 278 Schlägen zwei Schläge Vorsprung vor dem zweitplatzierten Adam Scott (280) aus den USA. Dritter wurder Südafrikaner Trevor Immelman (283).

Durch den Sieg auf Hawaii fand Singh auch Eintrag in die Geschichtsbücher der PGA. Singh ist der erste Spieler, der nach seinem 40. Geburtstag noch 18 PGA-Turniere gewinnen konnte. Bisheriger Rekordhalter war der US-Amerikaner Sam Snead, der nach seinem 40. Geburtstag noch 17 Turnier gewann.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×