Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2008

20:26 Uhr

Handball Bundesliga

Szargiej tritt Pfänder-Nachfolge in Essen an

Tusem Essen hat nach der Entlassung von Jens Pfänder einen neuen Trainer gefunden. Krzysztof Szargiej, der bereits als Spieler große Erfolge mit den Essenern feierte, tritt die Nachfolge an.

Tusem Essen hat schnell reagiert. Krzysztof Szargiej übernimmt mit sofortiger Wirkung das Traineramt beim Handball-Bundesligisten. Der 44-jährige Pole, der zuletzt den VfL Hagen als Chefcoach an die Tabellenspitze der Regionalliga West führte, wird Nachfolger von Jens Pfänder. Dieser hatte am 14. Januar seinen Abschied zum Saisonende angekündigt und wurde nun vom Tusem mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Pfänder hatte den früheren Europapokalsieger im März 2007 übernommen und aus der zweiten Liga zurück in die Eliteklasse geführt. Sein Nachfolger feierte mit dem Tusem große Erfolge als Spieler. Unter anderem war Szargiej mit Essen in den 80er und 90er Jahren deutscher Meister, DHB- und Europapokalsieger. Als Co-Trainer von Chefcoach Juri Schewzow gewann er 2005 noch einmal mit dem Tusem den Europapokal.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×