Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.01.2005

13:16 Uhr

Hannu Manninen schafft den 28. Weltcupsieg

Zweiter Platz für Ronny Ackermann

Ronny Ackermann vom Rhöner WSV Dermbach hat beim Weltcup-Massenstartrennen der nordischen Kombinierer in Sapporo den zweiten Platz belegt.

HB SAPPORO. Ronny Ackermann vom Rhöner WSV Dermbach hat beim Weltcup-Massenstartrennen der nordischen Kombinierer in Sapporo den zweiten Platz belegt. Nach dem Zehn-Kilometer-Langlauf mit Massenstart sowie zwei Sprüngen auf der Großschanze hatte Ackermann 3,2 Punkte Rückstand auf Tagessieger Hannu Manninen.

Der Finne schaffte den siebten Saisonsieg und den 28. Weltcup-Tageserfolg seiner Laufbahn und baute die Führung im Gesamtweltcup auf nunmehr 162 Punkte vor Ackermann aus.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×