Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.01.2005

13:21 Uhr

Hartl Sanktjohanser auf Platz fünf

Martin Annen schnellster im Bob

Der Schweizer Martin Annen hat mit Anschieber Beat Hefti den Zweierbob-Weltcup auf seiner Heimbahn in St. Moritz gewonnen.

HB ST. MORITZ Mit Saisonbestzeit von 1:06,30 Minuten und einer Gesamtzeit von 2:13,01 Minuten verwies er den kanadischen Weltmeister Pierre Lueders und den Russen Alexander Subkow auf die Plätze zwei und drei.

Mit 71/100 Sekunden Rückstand auf Annen kam der Unterhachinger Hartl Sanktjohanser mit Christian Reppe an der Bremse auf Rang fünf. René Spies aus Winterberg musste verletzungsbedingt aufgeben.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×