Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.01.2010

21:00 Uhr

Hockey Nationalmannschaft

Hockey-Herren gegen Südafrika ohne Probleme

Im ersten Länderspiel des Jahres haben die deutschen Hockey-Herren in Bloemfontein deutlich mit 7:3 (2:1) gegen Gastgeber Südafrika gewonnen.

Sieg in Südafrika: Bundestrainer Markus Weise. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Sieg in Südafrika: Bundestrainer Markus Weise. Foto: Bongarts/Getty Images

Die deutschen Hockeyherren sind mit einem Erfolgserlebnis ins WM-Jahr gestartet. Das Olympiasieger-Team von Bundestrainer Markus Weise, das im März in Neu-Delhi zum dritten Mal in Folge Weltmeister werden will, besiegte im ersten Länderspiel 2010 im Rahmen eines Trainingslagers in Bloemfontein den Gastgeber Südafrika 7:3 (2:1).

"Ich habe schon deutlich schlechtere Jahres-Auftaktspiele meiner Mannschaft gesehen. Das war eine sehr ordentliche Leistung, mit wenigen Schwächephasen. Wir haben den Gegner klar beherrscht. Es wären vielleicht nicht so viele Gegentore nötig gewesen", sagte Weise. Die Tore der Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) verteilten sich auf sieben verschiedene Spieler.

Nach dem erfolgreichen Auftakt stehen in Bloemfontein am Donnerstag und Samstag (jeweils 17.00 Uhr MEZ) zwei Spiele gegen den Erzrivalen Niederlande auf dem Programm. "Die Vergleiche mit den Holländern werden jetzt aber sicher deutlich härter", sagte Weise.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×