Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2007

09:36 Uhr

Hockey Turnier

DHB-Frauen beenden Champions Trophy auf Rang drei

Mit einem 2:0-Sieg über Australien im "kleinen Finale" haben sich die deutschen Hockey-Frauen den dritten Rang bei der 15. Champions Trophy in Argentinien gesichert. Janine Beermann und Silja Lorenzen trafen für den DHB.

Die deutschen Hockey-Frauen sind bei der 15. Champions Trophy auf dem Podest gelandet. Der vom neuen Bundestrainer Michael Behrmann betreute Olympiasieger und Titelverteidiger gewann das Spiel um den dritten Rang im argentinischen Quilmes 2:0 (1:0) gegen Australien. In der Gruppenphase hatte die stark verjüngte Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) noch mit 1:2 gegen den Vize-Weltmeister verloren.

"Die Mannschaft hat einen tollen Teamgeist gezeigt und sich von Spiel zu Spiel gesteigert", lobte Behrmann: "Diese Leistung macht auf jeden Fall Lust auf mehr. Vielleicht ja schon in vier Wochen bei der Hallen-WM in Wien."

Gegen Australien sorgten die Leverkusenerin Janine Beermann (7. ) und die Hamburgerin Silja Lorenzen (51.) für den deutschen Erfolg. Den Turniersieg sicherte sich Weltmeister Niederlande, der im Finale Gastgeber Argentinien 1:0 (1:0) bezwang.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×