Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2006

12:04 Uhr

Langlauf Weltcup

Henkel sprintet in Otepää auf Platz zwei

Nur 0,3 Sekunden fehlten Skilangläuferin Manuela Henkel beim Sprint-Weltcup im estnischen Otepää auf den ersten Platz. Die Schwedin Lina Andersson verwehrte ihr den ersten Weltcup-Einzelsieg ihrer Karriere.

Beim Sprint-Weltcup im estnischen Otepää hat Skilangläuferin Manuela Henkel (Großbreitenbach) einen starken zweiten Platz belegt. Mit nur 0,3 Sekunden Rückstand auf die Schwedin Lina Andersson verpasste die Deutsche im Finale nur knapp den ersten Weltcup-Einzelsieg ihrer Karriere. Viola Bauer (Oberwiesenthal/12.), Nicole Fessel (Oberstdorf/14.) und Stefanie Böhler (Ibach/16.) landeten ebenfalls im Vorderfeld.

In Abwesenheit der deutschen Topläufer um Gesamtweltcup-Spitzenreiter Tobias Angerer (Vachendorf) landete Josef Wenzl im Sprint auf Platz 24. Der Sieg ging an den Schweden Björn Lind.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×