Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.01.2007

10:30 Uhr

Langlauf Weltcup

Sachenbacher-Stehle läuft auf Rang neun

Beim Skilanglauf-Weltcup im russischen Rybinsk hat Evi Sachenbacher-Stehle im 15-km-Massenstartrennen den neunten Rang erreicht. Es siegte die Finnin Riitta Liisa Roponen.

Beim Skilanglauf-Weltcup im russischen Rybinsk hat die Finnin Riitta Liisa Roponen beim 15-km-Massenstartrennen den Sieg davongetragen. Olympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle landete auf dem neunten Rang. 1,4 Sekunden hinter der Siegerin, für die es der erste Weltcup-Triumph ihrer Karriere war, kam die Tschechin Katerina Neumannova als Zweite ins Ziel. Dritte wurde Aino Kaisa Saarinen aus Finnland mit 10,4 Sekunden Rückstand.

Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl) fehlten 34 Sekunden zum Podestplatz. Katrin Zeller (Oberstdorf) belegte Rang 15. Weltcup-Spitzenreiterin Virpi Kuitunen kam auf Platz fünf.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×