Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.01.2007

12:06 Uhr

Langlauf Weltcup

Teichmann feiert in Otepää ersten Saisonsieg

Axel Teichmann hat das 15-km-Klassikrennen der Langläufer beim Weltcup in Otepää (Estland) gewonnen. Der Gesamtweltcupsieger von 2005 kam mit drei Sekunden Vorsprung auf den Norweger Frode Estil ins Ziel.

Axel Teichmann hat beim Weltcup der Langläufer in Otepää (Estland) für einen weiteren deutschen Sieg gesorgt und seinen ersten Erfolg in der laufenden Saison eingefahren. Der Weltcup-Gesamtsieger von 2005 gewann das 15-km-Klassikrennen mit 6,4 Sekunden Vorsprung vor dem Norweger Frode Estil. Franz Göring (Zella-Mehlis) lief Vierter ins Ziel.

Weltcup-Spitzenreiter Tobias Angerer (Vachendorf) und der Oberwiesenthaler Rene Sommerfeldt rundeten als Sechster und Achter die starke Mannschaftsleistung ab.

Teichmann bedankt sich bei den Technikern

"Meine jetzigen Gefühle kann ich gar nicht beschreiben. Das waren harte Wochen für mich", sagte ein strahlender Axel Teichmann, der zuletzt bei der Tour de Ski wegen eines Infekts aufgeben musste. Nach 8,4km lag der Vizeweltmeister noch auf Platz neun, ließ aber anschließend der Konkurrenz keine Chance. Großen Anteil am Sieg hatten nach Ansicht des 27-Jährigen vor allem die Techniker. "Trotz schwieriger Bedingungen haben sie heute wieder super Bretter gewachst", bedankte sich Teichmann.

Weltcup-Spitzenreiter Tobias Angerer (Vachendorf) verpasste auf den letzten drei Kilometern einen Podestplatz. Nach 12,15km lag der Bayer noch auf Rang zwei, musste sich dann am Ende 41,3 Sekunden hinter Teichmann mit dem sechsten Platz begnügen. "Ich habe die Müdigkeit gespürt, bin aber mit dem Ergebnis zufrieden. Für den Axel freue ich mich ungemein", sagte der 29-Jährige.

Angerer verteidigte jedoch souverän die Führung im Gesamtweltcup und liegt mit nun 762 Punkten deutlich vor dem Russen Alexander Legkow (567).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×