Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.02.2009

12:47 Uhr

Langlauf WM

Behle nominiert 13 Langläufer für nordische Ski-WM

Bundestrainer Jochen Behle hat das deutsche Langlauf-Team für die nordische Ski-WM in Liberec verkündet. Titelverteidiger Teichmann steht an der Spitze des 13-köpfigen Aufgebots.

Führt das deutsche Langlauf-Team an: Axel Teichmann. Foto: AFP SID

Führt das deutsche Langlauf-Team an: Axel Teichmann. Foto: AFP

Titelverteidiger Axel Teichmann steht an der Spitze des 13-köpfigen deutschen Skilanglauf-Aufgebots für die nordische Ski-WM in Liberec. Das letzte Ticket für die am 18. Februar beginnenden Titelkämpfe in Tschechien vergab Bundestrainer Jochen Behle an Franz Göring, der beim Weltcup im russischen Rybinsk mit seinem vierten Platz im Sprint überrascht hatte. Die sieben Männer und sechs Frauen um Evi Sachenbacher-Stehle müssen noch vom Deutschen Skiverband (DSV) bestätigt werden.

"Mit diesem Team wollen wir in Liberec an die guten Ergebnisse der letzten WM in Sapporo anknüpfen", sagte Behle dem Sport-Informations-Dienst (sid). 2007 hatten die deutschen Langläufer neben Gold für Teichmann dreimal Silber und zweimal Bronze gewonnen. Ab Montag bereitet sich das deutsche Team im italienischen Toblach auf die WM vor, ehe am 13. /14. Februar die Generalprobe beim Weltcup in Valdidentro/Italien auf dem Programm steht.

Das deutsche Team für die WM in Liberec

Männer: Axel Teichmann (Lobenstein), Tobias Angerer (Vachendorf), Rene Sommerfeldt, Tom Reichelt (beide Oberwiesenthal), Jens Filbrich (Frankenhain), Josef Wenzl (Zwiesel), Franz Göring (Zella-Mehlis)

Frauen: Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl), Claudia Nystad (Oberwiesenthal), Stefanie Böhler (Ibach), Katrin Zeller, Nicole Fessel (beide Oberstdorf), Manuela Henkel (Oberhof)

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×