Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.01.2010

17:23 Uhr

Langlauf WM

Langläuferin Hermann holt Silber bei Junioren-WM

Erstes Edelmetall für die deutschen Junioren bei der WM in Hinterzarten: Denise Herrmann holte Silber im Langlauf-Sprint hinter der Finnin Mari Laukkanen.

Sprintete zu WM-Silber: Denise Herrmann. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Sprintete zu WM-Silber: Denise Herrmann. Foto: Bongarts/Getty Images

Die Oberwiesenthalerin Denise Herrmann hat in den U23-Wettbewerben der nordischen Junioren-WM in Hinterzarten Silber im Freistilsprint und damit am zweiten Tag die erste Medaille für die deutsche Mannschaft gewonnen. Die 21-Jährige musste sich nach 1,3 Kilometern nur der Finnin Mari Laukkanen geschlagen geben. "Nach Rang vier im Vorjahr sollte es nun endlich eine Medaille werden. Nun möchte ich in den zwei weiteren Läufen noch vordere Ränge nachlegen", sagte Herrmann.

Gold ging bei den Männern an den Norweger Ole Marius Bach vor Martin Jäger (Schweiz) und Andrej Parfenow (Russland). Bester Deutscher war auf Rang 21 Max Bergmann aus Vachendorf.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×