Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2007

13:10 Uhr

Langlauf WM

Sachenbacher-Stehle und Angerer führen WM-Kader an

Bundestrainer Jochen Behle hat den Kader für die WM in Sapporo bekanntgegeben. An der Spitze des 14-köpfigen Aufgebots stehen Gesamtweltcup-Sieger Tobias Angerer und Staffel-Olympiazweite Evi Sachenbacher-Stehle.

Bundestrainer Jochen Behle hat sich bereits festgelegt, welche 14 Langläufer bei der in knapp fünf Wochen beginnenden WM im japanischen Sapporo antreten werden. An der Spitze des Aufgebots für die Titelkämpfe vom 22. Februar bis 4. März stehen Gesamtweltcup-Spitzenreiter Tobias Angerer (Vachendorf) und die Staffel-Olympiazweite Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl).

Zudem nominierte Behle nach dem Weltcup im russischen Rybinsk auch die dort fehlenden Axel Teichmann (Lobenstein), Franz Göring (Zella-Mehlis) sowie Jens Filbrich (Frankenhain), Rene Sommerfeldt, Tom Reichelt (beide Oberwiesenthal) und den Sprinter Josef Wenzl (Zwiesel).

Im ebenfalls siebenköpfigen Damen-Aufgebot stehen zudem die in Rybinsk zweitplatzierte Claudia Künzel, Viola Bauer (beide Oberwiesenthal), Stefanie Böhler (Ibach), Manuela Henkel (Großbreitenbach), Katrin Zeller und Nicole Fessel (Oberstdorf).

"Das ist mein Vorschlag für die Nominierung, dieses Team soll möglichst viele Medaillen holen", sagte Behle.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×