Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.02.2006

19:25 Uhr

Leichtathletik International

Isinbajewa mit Weltrekord beim Bubka-Meeting

Beim Sergej-Bubka-Meeting im ukrainischen Donezk hat Jelena Isinbajewa ihren eigenen Hallen-Weltrekord um einen Zentimeter verbessert. Die neue Marke liegt jetzt bei 4,91m.

Beim Sergej-Bubka-Meeting in Donezk (Ukraine) hat Jelena Isinbajewa einen neuen Hallen-Weltrekord aufgestellt. Die 23-jährige überbot ihre eigene Bestmarke um einen Zentimeter auf 4,91m. Insgesamt sprang die Weltmeisterin ihren 19. Weltrekord. Im Freien überquerte die Russin bei der WM in Helsinki in sogar schon 5,01m.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×