Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2007

21:57 Uhr

Leichtathletik Meeting

Ecker gewinnt mit Jahres-Weltbestleistung

Der Olympia-Fünfte Danny Ecker hat beim 5. Springermeeting in Cottbus für das Glanzlicht des Abends gesorgt. Der Leverkusener gewann mit der Jahres-Weltbestleistung von 5,82m den Stabhochsprung-Wettbewerb.

Der Olympia-Fünfte Danny Ecker hat mit der Jahres-Weltbestleistung von 5,82m die Stabhochsprung-Konkurrenz beim 5. Springermeeting der Leichtathleten in Cottbus für sich entschieden. Der Leverkusener nahm die Höhe vor 2 200 Zuschauern in der ausverkauften Lausitz-Arena im zweiten Versuch.

Drei Anläufe brauchte dagegen Studenten-Weltmeister Björn Otto aus Dormagen, der sich nach zwei Siegen in diesem Jahr erstmals geschlagen geben musste, aber zusammen mit Ecker Weltcup-Sieger Steven Hooker (Australien) in der Weltbestenliste um einen Zentimeter überflügelte. Dritter wurde mit 5,50 Weltmeister Rens Blom (Niederlande).

Die Hallen-WM-Dritte Ruth Beitia aus Spanien war mit 1,96m beste Hochspringerin und verwies die ehemalige U20-Europameisterin Victoria Kljugina (Russland) und Nicole Forrester (Kanada/beide 1,92m) auf die Plätze zwei und drei. Als beste Deutsche kam die nationale Titelträgerin Julia Hartmann aus Leverkusen (1,88) auf Platz sechs.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×