Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2008

22:37 Uhr

Leichtathletik Meeting

Lobinger lässt in Linz die Konkurrenz hinter sich

Tim Lobinger ist zu Beginn des Olympia-Jahres gut drauf. Der Sechs-Meter-Springer gewann in Linz seinen zweiten Wettkampf mit übersprungenen 5,61m.

Stabhochspringer Tim Lobinger hat am Dienstag beim Hallenmeeting der Leichtathleten im österreichischen Linz seinen zweiten Saisonsieg beim dritten Start gefeiert. Der Neu-Münchener meisterte 5,61m, der Leverkusener Richard Spiegelburg als Dritter schwache 5,41. Kubas Weltfinalssieger Dayron Robles gewann über 60m Hürden in soliden 7,53 Sekunden. Den Weitsprung-Sieg holte sich mit 6,77m Dreisprung-Weltmeisterin Yargelis Savigne (ebenfalls Kuba).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×