Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.02.2006

07:49 Uhr

Erfolgreicher Spieltag für Christian Ehrhoff und Marcel Goc in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL: Die beiden deutschen Nationalspieler konnten sich mit den San Jose Sharks 2:1 gegen die Chicago Blackhawks durchsetzen.

Dabei konnte Verteidiger Ehrhoff, der insgesamt auf 21:23 Minuten Eiszeit kam, einen Assistpunkt beim zwischenzeitlichen 2:0 der "Haie" durch Joe Thornton verbuchen. Sein Teamkollege Goc stand insgesamt 9:18 Minuten auf dem Eis.

Niederlage für Schubert

Unterdessen musste Christoph Schubert (8:22 Minuten Eiszeit) mit den Ottawa Senators eine 1:5-Pleite gegen die New York Rangers einstecken. Die Boston Bruins gewannen derweil mit 3:1 gegen die Pittsburgh Penguins, mussten dabei aber auf Marco Sturm verzichten. Der deutsche Nationalstürmer muss derzeit wegen einer Schultereckgelenkprellung pausieren.

Der Spieltag im Überblick:

New York Rangers - Ottawa Senators 5:1, Philadelphia Flyers - New York Islanders 5:2, Columbus Blue Jackets - Los Angeles Kings 7:4, Pittsburgh Penguins - Boston Bruins 1:3, Detroit Red Wings - Nashville Predators 6:0, Calgary Flames - Mighty Ducks of Anaheim 3:1, Vancouver Canucks - St. Louis Blues 2:4, San Jose Sharks - Chicago Blackhawks 2:1

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×